Zukunftspartnerschaft

Wie finden wir Verbündete und kreieren Partnerschaften für einen besseren Lebens- und Wirtschaftsraum Vorarlberg?

Ein kleines Land muss auch über die Grenzen blicken

 

Das zu enge Denken in geografischen Grenzen, aber auch in gedanklichen Grenzen, hindert so manche Entwicklung in unserem Land. Doch gerade in Zeiten, in denen die Herausforderungen immer vielschichtiger werden, ist es entscheidend, gemeinsam an Lösungen zu arbeiten. Im Sinne einer echten Standortpartnerschaft für Vorarlberg gilt es, konstruktive Kräfte zu bündeln und gemeinsam die Zukunft des Landes zu gestalten. Innovationen entstehen vielfach durch Austausch und Kooperationen zwischen allen Playern im Land.

 

Probleme & Herausforderungen

  • Zu wenig Kommunikation, fehlender Dialog und mangelnde Koordination der Akteure

  • Fehlende Sachlichkeit – Populismus, politische Agenda, Medien

  • Wirtschafts- und Lebensraum endet nicht an den Grenzen

  • Trägheit & mangelndes Engagement – Bereitschaft sich einzubringen

 

Vision für Vorarlberg

Vorarlberg ist eine Leuchtturmregion für themenbezogene Zusammenarbeit und grenzüberschreitenden Austausch.

 

Schlüsselthemen für Vorarlberg

  1. Wirtschaftskammer Vorarlberg als Brückenbauer
  2. Initiierung einer/s Entwicklungsplattform /-bewegung /-landschaft /-fond für ein zukunftsträchtiges Vorarlberg
  3. WKV als Plattform für Zusammenschluss von Unternehmen & Verwaltung
  4. Überregionale Netzwerke entwickeln
  5. Themenbezogene Stakeholder /Spezialisten identifizieren

 

Auszug aus dem Strategieworkshop 2019

Fragestellungen, die diskutiert wurden:

  1. Wie können wir in der Gesellschaft das Bewusstsein stärken, dass Unternehmen eine wichtige Funktion für das Wohlergehen aller haben?
  2. Wie können wir konsequent Auslandserfahrung der MitarbeiterInnen fördern und so eine positive EU-Gesinnung bewirken – für die MA aller Unternehmen, auch den ganz kleinen?
  3. Wie öffnen wir uns für Inputs von außerhalb unserer eigenen Bubble? Welche Formen der überbetrieblichen, kollegialen Beratung wären interessant für alle Beteiligten?

Wesentliche Ergebnisse aus den Workshops:

  1. Lehre in Vorarlberg zu einem Gesamtpaket für junge Menschen aus anderen (Bundes-) Ländern definieren
  2. Generationenübergreifende Wohn- UND Arbeitsräume (zur Steigerung der Frauenerwerbsquote, Nutzung des Potentials der älter werdenden Gesellschaft, …)
  3. Breites Ermöglichen von Auslands-Halbjahr/-jahr für alle Jugendliche (nicht nur für Studierende) als Weiterentwicklung des Erasmus Programms

Projekte

  • ...in Planung
  • ...in Arbeit
  • ...umgesetzt

Europa-Initiative „Wir sind Europa“

Die Europa-Initiative „Wir sind Europa!“ wurde von der Wirtschaftskammer Vorarlberg, dem Land Vorarlberg und der Industriellenvereinigung Vorarlberg 2018 ins Leben gerufen. Ziel ist es, die europäische Idee zu stärken und das Verständnis für die Europäische Integration und die Eurozone sowie deren Bedeutung für Vorarlberg zu verbessern. Die Maßnahmen reichen von Aktivitäten mit Schülerinnen und Schülern – Diskussionsrunden an Schulen sowie „Europa Backstage“ - und unternehmerspezifischen Veranstaltungen zu EU-Themen über mediale Aufklärungsarbeit bis hin zu einer besseren Koordinierung und Bündelung der proeuropäischen Kräfte in Vorarlberg.

Weiterlesen

Digital Campus Vorarlberg

Spezifische Bildungsprogramme für Herausforderungen des 21. Jahrhunderts - Der digitale Strukturwandel hält auch in Vorarlberg Einzug und hat erhebliche Auswirkungen auf unsere Arbeitswelt. Mit dem Digital Campus Vorarlberg begegnen das Land Vorarlberg, die Wirtschafts- und die Arbeiterkammer den Veränderungen des Lernens und Arbeitens im 21. Jahrhundert. Der Digital Campus Vorarlberg bietet deshalb spezifische Bildungsprogramme für alle. Berufsbegleitendes Studieren und Campus Lifestyle: Wer sich am Digital Campus Vorarlberg weiterbildet, genießt moderne Kurse und Multimedia-Räumlichkeiten in Feldkirch und Dornbirn, im Umfeld der digitalen Start-up-Szene und mit Zugang zum Netzwerk renommierter Technologieunternehmen Vorarlbergs. Am Digital Campus Vorarlberg wird auf verschiedene Lernmethoden gesetzt. Digitale Inhalte, Präsenzveranstaltungen, Lerngruppen – diese maßgeschneiderten Bildungsangebote und praxisorientierten Vermittlungsmethoden passen in das Leben der Vorarlberger.

Weiterlesen

Lehre in Vorarlberg

Bündelung von Aktivitäten, Services und Projekte in der dualen Ausbildung - Durch den neuen Verein wird das Thema „Lehre“ endgültig in den Mittelpunkt gerückt. Mit der Gründung reagieren Land, Wirtschaftskammer und Arbeiterkammer Vorarlberg auf den anhaltenden Lehrlings- bzw. Fachkräftemangel: „Lehre in Vorarlberg“ wird zahlreiche Aktivitäten, Services und Projekte bündeln, ausführen und über zeitgemäße Kommunikationswege den verschiedenen Zielgruppen näherbringen. Als erster Schritt soll die Website www.lehrevorarlberg.at zur umfassenden News- und Informationsplattform und ersten Anlaufstelle für interessierte Jugendliche, Lehrlinge, Eltern, Lehrer, Ausbilder und Unternehmen ausgebaut werden. Kooperationen mit den verschiedenen Projektgruppen sollen einen Informationsaustausch, Synergien und Raum für innovative Konzepte und Modelle ermöglichen.

Weiterlesen

Alpine Space/Smart Home für Handwerker

Der Antrag der Uni Tübingen und der Fachhochschule Vorarlberg unter Beteiligung der WKV wurde nicht angenommen. In der nächsten Ausschreibungsrunde für dieses länderübergreifende Interreg-Projekt werden sich alle Partner erneut um einen Zuschlag bemühen.

Deine Meinung zählt

Es geht darum, Verbündete für einen nachhaltig guten Lebens- und Wirtschaftsstandort zu finden.

Kathrin Ludescher

Textildesign und Design Management - Allsport OG

Für eine gute Balance im Land müssen immer wieder verschiedene Interessen an einen Tisch geholt werden.

Stefanie Walser

Modehaus Walser

Köpfe

Marco Tittler

Wirtschaftskammer Vorarlberg

Michael Tagwerker

Wirtschaftskammer Vorarlberg

Lukas Fleisch

Wirtschaftskammer Vorarlberg

Bernd Hagen

Realbüro Hagen Immobilien GmbH

Petra Kreuzer

Kreuzer Immo Solution GmbH

Stephanie Hollenstein

Wirtschaftskammer Vorarlberg

Heinz Senger-Weiss

Gebrüder Weiss

Josef Vonach

AMACO GMBH

Jürgen Beiser

Beiser GmbH

Samuel Feuerstein

Dorf-Installationstechnik GmbH

Kathrin Ludescher

Textildesign und Design Management - Allsport OG

Gerhard Müller

Müller Bau GmbH & Co KG

Günther Plaickner

Plaickner Intercoiffeur

Katharina Rhomberg

Fries Kunststofftechnik

Stefanie Walser

Modehaus Walser

Eduard Fischer

Offsetdruckerei Schwarzach GmbH

Christoph Mathis

Wirtschaftskammer Vorarlberg

Susanna Troy

Wirtschaftskammer Vorarlberg

Markus Faißt

Holzwerkstatt

Stefan Fitz-Rankl

FH Vorarlberg

Markus Kegele

Hotel Mondschein GmbH

Andreas Pichler

BIFO Berufs- und Bildungsinformation Vorarlberg

Martin Wagner

Wagner GmbH

Gerhard Hofer

Spiritworks Kommunikationsberatung

Herbert Brunner

LOT Holzbau KG

Peter Sandholzer

Wirtschaftskammer Vorarlberg

Thomas Wachter

WIFI Vorarlberg

Christian Beer

Heron Gruppe

Christine Dragaschnig

Wälderbau Dragaschnig GmbH

Rosi Lerchenmüller

Bischofberger Transporte GmbH

Christina Marent

Wirtschaftskammer Vorarlberg

Martin Schmid

MONTFORT Kunststofftechnik GmbH

Walter Schmolly

Caritas der Diözese Feldkirch

Markus Steurer

Media-Team

Benedicte Hämmerle

imPlus Unternehmensentwicklung

Wolfgang Fitz

Schwanenbäckerei Fitz

Jürgen Gmeiner

Donau Versicherung AG

Christian Koch

Wirtschaftskammer Vorarlberg

Ralph Pöttinger

Alpine Value Management GmbH

Herbert Wolf

Wirtschaftskammer Vorarlberg

Carolin Zajonz-Robert

Wirtschaftskammer Vorarlberg

Markus Comploj

Getzner, Mutter & Cie GmbH & Co. KG

Weitere Themen

#nachhaltigkeit

Wie können wir einen nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen für einen intakten Lebens- und Wirtschaftsraum unterstützen?

#bildung

Wie entwickeln wir kreative Maßnahmen für eine gute Bildung der zukünftigen Fachkräfte?

#regionalität

Wie finden und fördern wir mehr Initiativen zur Stärkung der regionalen Wirtschaft im Wettbewerb der (EU)Regionen?

#kommunikation

Wie kommunizieren wir zielgerichtet und effizient unsere Anliegen für das Unternehmertum?

#wirtschaftsstandort

Wie schaffen wir perfekte Rahmenbedingungen für die Vorarlberger Wirtschaft?

#digitale Innovation

Wo liegen die digitalen Schwerpunkte für einen dynamischen und innovativen Wirtschaftsstandort?

#mitgliederservices

Wie kann die Wirtschaftskammer die Vorarlberger Unternehmen noch besser unterstützen?

Cookie Settings

Aufgelistet hier sind alle Cookies die für Marketing Zwecke genutzt werden.
Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
Wird verwendet um Daten über das Nutzerverhalten und das Gerät des Nutzers an Google Analytics zu senden. Trackt den Besucher über verschiedene Geräte und Marketing Kanäle