Dis.Kurs Zukunft

Vorarlberg mutig gestalten

Über eintausend Unternehmerinnen und Unternehmer haben sich am 30. Jänner zum ersten Höhepunkt des Strategieprozesses Dis.Kurs Zukunft im Bregenzer Festspielhaus getroffen. Das dort präsentierte Zukunftspapier kannst du hier herunterladen.

Jetzt downloaden
scrollen
Hans Peter Metzler Präsident Wirtschaftskammer Vorarlberg
Jürgen Rauch Rauch Fruchtsäfte GmbH & Co OG
Herby Tessadri crossbase mediasolution GmbH
Markus Comploj Getzner, Mutter & Cie GmbH & Co. KG
Ronald Hinteregger Baschnegger Ammann Partner Werbeagentur GmbH
Kathrin Ludescher Textildesign und Design Management - Allsport OG
Stefanie Walser Modehaus Walser
Herbert Brunner LOT Holzbau KG
Matthias Marxgut Kloser's Bäckerei
Udo Filzmaier System Industrie Electronic Holding AG
Thomas Gabriel Molindo GmbH
Jürgen Morscher Morscher Farben- & Werkzeug-Handels GmbH
Karlheinz Rüdisser Vorarlberger Landesregierung

Vorarlberg mutig gestalten

Über eintausend Vorarlberger Unternehmerinnen und Unternehmer waren am 30. Jänner im Bregenzer Festspielhaus dabei, als im Rahmen des Strategieprozesses Dis.Kurs Zukunft die Projekte und Schwerpunktinitiativen 2019 vorgestellt wurden. Spannende Gastredner, eine beeindruckende Leistungsschau der Wirtschaftskammer, Branchentreffs und hochkarätige Netzwerkmöglichkeiten rundeten die Veranstaltung ab. Erste Eindrücke bekommst du hier:

Deine Meinung zählt

Warum

Bereits bei meiner Wahl zum Präsidenten der Wirtschaftskammer Vorarlberg habe ich angekündigt, mehr "Unternehmertum" in die Entscheidungsprozesse einfließen zu lassen und mit neuen Ansätzen & neuem Stil die Interessen der Unternehmerinnen und Unternehmer zu vertreten.

#MUTIG

Damit diesen Worten auch konkrete Taten folgen, möchte ich gemeinsam mit vielen weiteren Persönlichkeiten mutig neue Wege beschreiten. Um bei einem Bild zu bleiben: Wir wollen die Fenster öffnen, frische Luft herein lassen und uns für die unternehmerischen Anliegen rüsten. Auf Vorarlberger Art!

 

#ZUKUNFT_GESTALTEN

Gemeinsam mit vielen weiteren Unternehmerinnen und Unternehmern wollen wir unsere Vorstellungen für gute unternehmerische Rahmenbedingungen selbst verwirklichen und damit unsere Zukunft gestalten. In Form eines innovativen und mehrstufigen Strategieprozesses möchte ich Gastgeber sein.

 

#GENUG_GEREDET

Unser Anspruch ist, unsere Interessensvertretung weiterzuentwickeln, konkrete Projekte zu identifizieren und in Umsetzung zu bringen. Beim Kick-off am 13. und 14. September wurden gemeinsam mit über 100 Unternehmerinnen und Unternehmern in spannenden Workshops der Dis.Kurs gesucht, Herausforderungen identifiziert und neue Strategien erarbeitet.

 

#MITMACHEN

Dieser Kick-off war aber nur der Start des Strategieprozesses. Die breite Unternehmerschaft und Öffentlichkeit wurde aufgerufen, den gemeinsam erarbeiteten Grundstein mittels gänzlich neuer Partizipationsmöglichkeiten weiter zu verfeinern, ergänzen und konkretisieren. Die ersten Zwischenergebnisse wurden vor über eintausend Unternehmerinnen und Unternehmern am 30. Jänner im Bregenzer Festspielhaus präsentiert. Die Veranstaltung war aber keinesfalls das Ende des Strategieprozesses, denn der Dis.Kurs Zukunft geht weiter!

 

Ich darf dich daher persönlich einladen, uns auf dieser spannenden Reise zu begleiten und würde mich sehr freuen, wenn sich so viele wie möglich einbringen!

 

 

Hans Peter Metzler
Präsident Wirtschaftskammer Vorarlberg

Unsere Themen

#regionalität

Wie finden und fördern wir mehr Initiativen zur Stärkung der regionalen Wirtschaft im Wettbewerb der (EU)Regionen?

#kommunikation

Wie kommunizieren wir zielgerichtet und effizient unsere Anliegen für das Unternehmertum?

#zukunftspartnerschaft

Wie finden wir Verbündete und kreieren Partnerschaften für einen besseren Lebens- und Wirtschaftsraum Vorarlberg?

#wirtschaftsstandort

Wie schaffen wir perfekte Rahmenbedingungen für die Vorarlberger Wirtschaft?

#digitale Innovation

Wo liegen die digitalen Schwerpunkte für einen dynamischen und innovativen Wirtschaftsstandort?

#bildung

Wie entwickeln wir kreative Maßnahmen für eine gute Bildung der zukünftigen Fachkräfte?

#mitgliederservices

Wie kann die Wirtschaftskammer die Vorarlberger Unternehmen noch besser unterstützen?

Live

Köpfe

Andreas Dorner

Dorner Holding GmbH

Markus Comploj

Getzner, Mutter & Cie GmbH & Co. KG

Joachim Heinzl

Wirtschafts-Standort Vorarlberg GmbH

Elmar Hartmann

GANTNER Electronic GmbH

Lukas Fleisch

Wirtschaftskammer Vorarlberg

Martin Schmid

MONTFORT Kunststofftechnik GmbH

Heinz Seyringer

V-Research GmbH

Benedicte Hämmerle

imPlus Unternehmensentwicklung

Unternehmertum auf Vorarlberger Art, das heißt, nicht nur auf sich selber schauen, sondern auch für das größere Ganze eine Verantwortung spüren.

Cookie Settings

Aufgelistet hier sind alle Cookies die für Marketing Zwecke genutzt werden.
Google Analytics (cn_AnalyticsActive)
Wird verwendet um Daten über das Nutzerverhalten und das Gerät des Nutzers an Google Analytics zu senden. Trackt den Besucher über verschiedene Geräte und Marketing Kanäle